Handel warnt vor Schnellschüssen bei Tourismusabgaben

Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion in einigen niedersächsischen Kommunen über Maßnahmen zur Förderung und Finanzierung des Tourismus warnt der Handelsverband Hannover vor der Einführung von Tourismusabgaben. „Der Handel kämpft in vielen Innenstädten derzeit schon ums Überleben. Die Umsätze sinken, die Kunden bleiben aus, kaufen im Internet und auf der Grünen Wiese“, sagt Monika Dürrer, […]

Handel in Niedersachsen erwartet gutes Weihnachtsgeschäft

Der Handel in der Region Hannover rechnet mit einem guten Jahresendspurt und einem Plus von rund 2,5 Prozent im Weihnachtsgeschäft gegenüber dem Vorjahr. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind gut. Die Verbraucher sind guter Stimmung und auch bereit, mehr Geld auszugeben. Das hat jüngst eine bundesweite Umfrage des ifes Instituts der Hannoverschen FOM Hochschule ergeben. Danach will fast […]

Deutsche Handelspreise für dennree, Ernsting’s family und Gerd Pieper

Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat am Mittwochabend (15. November) auf dem Deutschen Handelskongress in Berlin die deutschen Handelspreise verliehen. HDE-Präsident Josef Sanktjohanser zeichnete die dennree-Gruppe (u.a. denn’s Biomarkt), die Textilkette Ernsting’s family und den Unternehmer Gerd Pieper aus. Der deutsche Handelspreis wurde in drei Kategorien verliehen. Den Preis in der Kategorie Mittelstand erhielt das Einzel- […]

Das Gesicht des Handels 2017 kommt aus Cottbus

Marcus Werner Winter ist das Gesicht des Handels 2017. Der Kaufmann im Einzelhandel arbeitet bei Expert ESC im brandenburgischen Cottbus. Er erhielt die Auszeichnung am Abend auf einer Gala-Veranstaltung des Deutschen Handelskongresses in Berlin. Vor mehr als 700 Gästen überreichte HDE-Präsident Josef Sanktjohanser die Urkunde für das Gesicht des Handels 2017 dem diesjährigen Gewinner Marcus […]

Innovationspreis des Handels für Hieber’s Frische Center

Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat am Mittwochabend auf dem Deutschen Handelskongress in Berlin den Innovationspreis des Handels verliehen. Ausgezeichnet wurde Hieber’s Frische Center KG. Das Gewinnerunternehmen überzeugte mit seinem großen Engagement für Nachhaltigkeit. So werden dort beispielsweise zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen mehrmals täglich Foodsharing Boxen, die mit Kühltruhen ausgestattet sind, mit abgelaufenen, aber noch genießbaren […]

Deutscher Handelskongress: Digitale Infrastruktur flächendeckend ausbauen

Beim Besuch der SPD-Fraktionsvorsitzenden Andrea Nahles auf dem Deutschen Handelskongress machte HDE-Präsident Josef Sanktjohanser deutlich, dass der Online-Handel seit Jahren der Wachstumstreiber im deutschen Einzelhandel ist. Aber nicht alle Unternehmen profitieren gleichermaßen von der Digitalisierung. Insbesondere die kleinen und mittleren Unternehmen brauchen bessere Rahmenbedingungen, um im Strukturwandel bestehen zu können. „Die Digitalisierung ist ein Wachstumsmotor […]

Deutscher Handelskongress: Handel setzt auf innovative Technologien

Beim Deutschen Handelskongress 2017 in Berlin machte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth deutlich, dass der Einzelhandel zunehmend auf innovative Technologien setzt. Um das Potenzial der Digitalisierung aber voll nutzen zu können, ist der Handel auf die passenden gesetzlichen Rahmenbedingungen angewiesen. „Im Handel von morgen spielen Software- und Analysewissen eine mindestens ebenso wichtige Rolle wie die traditionellen Kernkompetenzen […]

Deutscher Handelskongress: Sanktjohanser fordert entschlossene Wirtschaftspolitik

Zur Eröffnung des Deutschen Handelskongresses 2017 in Berlin fordert HDE-Präsident Josef Sanktjohanser die kommende Bundesregierung dazu auf, die Wirtschaft zu stärken und die Kaufkraft dauerhaft zu stabilisieren. „Die kommende Bundesregierung sollte wieder stärker das Erwirtschaften unseres Wohlstandes in den Fokus nehmen statt nur dessen Verteilung. Wir brauchen dringend eine wahrnehmbare Wirtschaftspolitik mit einem klaren ordnungspolitischen […]

Ladenöffnungszeiten

In diesem Jahr fällt der Heilige Abend auf einen Sonntag. Das ist das erste Mal seit Inkrafttreten des niedersächsischen Ladenöffnungsgesetzes (NLöffVZG) aus dem Jahre 2007. Aus diesem Anlass informiert der Handelsverband Niedersachsen-Bremen über die Öffnungsmöglichkeiten von Geschäften an diesem Tag:

Grundsätzlich dürfen Geschäfte in Niedersachsen am 24.12.2017 nicht öffnen und auch keinen verkaufsoffenen Sonntag beantragen.

Ausnahmen bestehen jedoch für Apotheken, Tankstellen, Geschäfte an Bahnhöfen, Flug- und Fährhäfen, die notwendigen Reisebedarf sowie Waren des täglichen Kleinbedarfs offerieren. Sie dürfen am 24.12. ganztägig öffnen und verkaufen.

 

am 24.12.2017

Verkaufsstellen, die auch an anderen Sonntagen bis zu drei Stunden öffnen dürfen, wie zum Beispiel Blumenläden, Bäckereien und kleinere Läden, die Waren zum sofortigen Verzehr anbieten, dürfen ebenfalls am 24.12.2017 für drei Stunden verkaufen, jedoch nur bis 14.00 Uhr.

Geschäfte bestimmter Branchen in Kur-, Erholungs-, Wallfahrtsorten und anerkannten Ausflugsorten, können auch am 24.12.2017 öffnen – allerdings ebenfalls nur bis 14.00 Uhr.

Wer gegen diese Regeln verstößt und widerrechtlich öffnet, muss mit empfindlichen Bußgeldern rechnen.

Pressekontakt:
Hans-Joachim Rambow
Tel. 0511 3370826