Aktuelles und Termine

Kurzarbeit hÀlt BeschÀftigung im Einzelhandel stabil

Die GesamtbeschĂ€ftigung im Einzelhandel bleibt auf hohem Niveau und ist im Vorjahresvergleich kaum zurĂŒckgegangen. Zum Stichtag 30. September 2020 waren rund 3,1 Millionen Menschen im Einzelhandel beschĂ€ftigt. Das geht aus aktuellen Angaben der Bundesagentur fĂŒr Arbeit (BA) hervor. Im Bereich der sozialversicherungspflichtigen BeschĂ€ftigung verzeichnete die BA fĂŒr die Branche sogar ein leichtes Plus. Erneut stark […]

Verpackungsgesetz-Novelle praxisnah ausgestalten

Bei der heutigen Anhörung zur Novelle des Verpackungsgesetzes im Umweltausschuss des Bundestages hat der Handelsverband Deutschland (HDE) die starke Betroffenheit der Branche durch neue Anforderungen hervorgehoben. Die Ausweitung der Pfandpflicht auf Milch und MilchmischgetrĂ€nke ab 2024 bewertet der HDE aus HygienegrĂŒnden weiterhin kritisch. Die Pfandpflicht auf Saftverpackungen ab 2022 wird nach EinschĂ€tzung des HDE eine […]

Infektionsschutzgesetz: HDE warnt in Brief an alle Bundestagsabgeordneten vor VerschĂ€rfungen fĂŒr den Einzelhandel

In einem Brief an alle Abgeordneten des Deutschen Bundestags warnt der Handelsverband Deutschland (HDE) davor, die Corona-Maßnahmen fĂŒr den Einzelhandel durch das Infektionsschutzgesetz zu verschĂ€rfen, obwohl von der Branche nachweislich keine erhöhte InfektionsgefĂ€hrdung ausgeht. In dem Schreiben heißt es: Wir begrĂŒĂŸen ausdrĂŒcklich die mit diesem Gesetzentwurf verfolgte Zielsetzung, das Infektionsgeschehen einzudĂ€mmen und oberhalb von Inzidenzwerten […]

Vor Kabinettssitzung zu Infektionsschutzgesetz: Handel verliert bei Öffnung mit Testpflicht 60 Prozent seiner UmsĂ€tze

Einen Tag bevor das Bundeskabinett VerĂ€nderungen am Bundesinfektionsgesetz beschließen will, macht eine aktuelle Umfrage des Handelsverbandes Deutschland (HDE) unter ĂŒber 1.000 Unternehmen deutlich, wie kritisch die Lage bei vielen Nicht-LebensmittelhĂ€ndlern ist. Demnach sehen 45 Prozent der Befragten ihre unternehmerische Existenz im Laufe des Jahres in akuter Gefahr. Selbst die HĂ€ndler, die Kunden mit negativem Test […]

Änderung im Infektionsschutzgesetz geplant: HDE fordert zielgenaue und transparente Corona-Maßnahmen zur EindĂ€mmung der dritten Welle

Mit Blick auf die fĂŒr die kommende Woche angekĂŒndigte Änderung im Infektionsschutzgesetz fordert der Handelsverband Deutschland (HDE), die dritte Welle mit zielgenauen Maßnahmen wirksam einzudĂ€mmen. Einen möglichen weiteren Lockdown mit GeschĂ€ftsschließungen infolge regionaler Notbremsen bei hohen Inzidenzen sieht der Verband kritisch, auch weil der Einkauf mit Hygienekonzept nachgewiesenermaßen kein Treiber der Pandemie ist. Positiv bewertet […]

Vor dem Wirtschaftsgipfel: Coronahilfen verbessern und zielgenauer handeln

Vor dem Wirtschaftsgipfel am morgigen Donnerstag macht der Handelsverband Deutschland (HDE) seine Erwartungen an das Treffen mit dem Bundeswirtschaftsminister deutlich. „Unternehmerische Expertise und die Perspektive der Wirtschaft sowie ihrer VerbĂ€nde mĂŒssen im politischen Entscheidungsprozess endlich eine angemessene Rolle spielen. Nach einem Jahr mit Lockdowns und EinschrĂ€nkungen ist der Einzelhandel auf eine schnelle KrisenbewĂ€ltigung angewiesen“, so […]

HDE-Konsumbarometer im April: Erneute Aufhellung – Verbraucherstimmung entkoppelt sich vom Infektionsgeschehen

Die Verbraucherstimmung bleibt auch im April im AufwĂ€rtstrend. Das zeigt das aktuelle HDE-Konsumbarometer. Der Index steigt den zweiten Monat in Folge an und erreicht damit fast das Niveau von vor einem Jahr, als die Pandemie ihren Anfang nahm. Noch deutlicher als im Vormonat ist somit eine Entkopplung der Verbraucherstimmung vom Infektionsgeschehen zu beobachten. ZurĂŒckzufĂŒhren ist […]

Nachbesserungen bei Coronahilfen: Bundesregierung lĂ€sst kleine und grĂ¶ĂŸere Handelsunternehmen im Regen stehen

Mit Blick auf die heute verkĂŒndeten VerĂ€nderungen bei den Coronahilfen kritisiert der Handelsverband Deutschland (HDE), dass grĂ¶ĂŸere, auch inhabergefĂŒhrte Unternehmen bei den staatlichen ZuschĂŒssen nach wie vor unzureichend BerĂŒcksichtigung finden. Zudem fordert der Verband die Bundesregierung auf, sich auf EU-Ebene fĂŒr eine Anhebung der Beihilfegrenzen einzusetzen. DarĂŒber hinaus gibt es weiterhin keine Möglichkeit fĂŒr die […]

Unternehmen bei Teststrategie auf VerfĂŒgbarkeit von Tests angewiesen

Eine gesetzliche Testpflicht fĂŒr Unternehmen ist nach Auffassung des Handelsverbands Deutschland (HDE) nicht der richtige Ansatz. Die aktuellen Diskussionen ĂŒber die EinfĂŒhrung einer solchen Testpflicht bewertet der HDE entsprechend kritisch. Der Handel teste seine BeschĂ€ftigten bereits auf freiwilliger Basis regelmĂ€ĂŸig. Um weiterhin umfassende Tests durchfĂŒhren zu können, mĂŒsse zunĂ€chst die VerfĂŒgbarkeit von Corona-Tests sichergestellt werden. […]

HDE kritisiert BetriebsrĂ€temodernisierungsgesetz als ĂŒberflĂŒssig

FĂŒr den heute im Kabinett verabschiedeten Gesetzentwurf eines BetriebsrĂ€temodernisierungsgesetzes besteht nach EinschĂ€tzung des Handelsverbands Deutschland (HDE) keine Notwendigkeit. Denn umfassende Rechte zur betrieblichen Mitbestimmung der Mitarbeiter sind bereits im Betriebsverfassungsgesetz enthalten. „Das geplante Gesetz ist ĂŒberflĂŒssig. Die Behinderung von Betriebsratsarbeit und Betriebsratswahlen ist in Deutschland schon heute ein Straftatbestand“, betont Steven Haarke, HDE-GeschĂ€ftsfĂŒhrer fĂŒr Arbeit […]