Wertvolle Impulse erwartet der Einzelhandel von der in zwei Tagen startenden Internationalen Funkausstellung (IFA).

Bei Fernsehern geht der Trend zu noch mehr Bildsch√§rfe und digitalen Extras. Smartphones steuern das vernetzte Heim der Zukunft. Online-Spracherkennung, Virtual Reality und Drohnen versprechen neue Anwendungsm√∂glichkeiten. 360-Grad-Videos und Gadgets wie Armb√§nder oder Uhren f√ľr Sport und Spa√ü unterst√ľtzen Fitness und Gesundheit.

Wie schon in den vergangenen Jahren steht auch wieder das Thema Smart Home im Mittelpunkt. Haushaltshelfer wie Elektrogro√ü- und -kleinger√§te vom Roboterstaubsauger bis zum energieeffizienten W√§rmepumpentrockner entwickeln sich weiter. So bleibt die IFA auch in diesem Jahr Hotspot f√ľr Techniktrends und Thinktank f√ľr den Handel.