Mit Blick auf den laufenden Weltklimagipfel in Bonn macht der Handelsverband Deutschland (HDE) deutlich, dass der Einzelhandel trotz gro├čer Erfolge bei der Reduzierung des CO2-Aussto├čes in Deutschland weitere Ma├čnahmen f├╝r den Klimaschutz umsetzen wird.

ÔÇ×Wir wollen den Klimaschutz in den Mittelpunkt der Energiewende stellen. Daf├╝r muss die Politik einen CO2-Mindestpreis einf├╝hren, um die richtige Lenkungswirkung zu erzielenÔÇť, so HDE-Hauptgesch├Ąftsf├╝hrer Stefan Genth. Vom Bundesumweltministerium vor wenigen Tagen ver├Âffentlichte Zahlen zeigen, dass der Sektor Gewerbe, Handel, Dienstleistungen im Vergleich zu 1990 trotz Wirtschaftswachstums seinen CO2-Aussto├č mehr als halbiert hat. Das Klimaschutzziel einer Reduzierung des Aussto├čes um 55 Prozent bis 2030 hat der Sektor damit bereits heute fast erreicht.

ÔÇ×Die CO2-Einsparungen zeigen, dass der Einzelhandel eine Vorreiterrolle beim Klimaschutz in Deutschland einnimmtÔÇť, so Genth weiter. Bisher sei das haupts├Ąchlich den gro├čen Filialisten zu verdanken. Dabei geht es insbesondere um Ma├čnahmen f├╝r ein verbessertes Energiemanagement, der teure Umstieg auf klimaneutrale K├Ąltemittel und Technologiespr├╝nge wie die LED Technologie. Zentrale Effizienzabteilungen haben die Kompetenzen und Ressourcen geb├╝ndelt und so erfolgreich den Strom- und Energiebedarf gesenkt. Um in Zukunft auch kleinen und mittelst├Ąndischen Handelsunternehmen ein effizienteres Energiemanagement zu erm├Âglichen, hat der HDE gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium in diesem Jahr die HDE-Klimaschutzoffensive gestartet. Ziel der Offensive ist es, Klimaschutz- und Effizienzma├čnahmen zu b├╝ndeln und so aufzubereiten, dass sie einfach umgesetzt werden k├Ânnen. Helfen sollen dabei beispielsweise Leitf├Ąden und Checklisten. Zudem soll eine Vielzahl von Veranstaltungen und Vortr├Ągen Handelsbetriebe auf Einsparm├Âglichkeiten aufmerksam machen. Ziel der Offensive ist es, den CO2-Aussto├č im Einzelhandel um weitere rund 300.000 Tonnen zu senken.

Mehr Informationen unter: www.hde-klimaschutz.de

via Handelsverband Deutschland (HDE) – Aktuelle Meldungen