Das B├╝ndnis f├╝r nachhaltige Textilien und die Sustainable Apparel Coalition (SAC) arbeiten k├╝nftig in einer strategischen Kooperation zusammen.

Das Ziel: gemeinsam einen Beitrag f├╝r mehr Umweltschutz und verbesserte Arbeitsbedingungen in globalen Textil-Lieferketten leisten. Daf├╝r haben die Kooperationspartner eine Absichtserkl├Ąrung zur st├Ąrkeren Ann├Ąherung ihrer Nachhaltigkeitsanforderungen, -instrumente und Pr├╝fverfahren unterzeichnet. Zudem k├Ânnen Mitgliedsunternehmen beider Initiativen zuk├╝nftig von gemeinsamen Aktivit├Ąten und vom Wissensaustausch profitieren.

Stefan Genth, Hauptgesch├Ąftsf├╝hrer Handelsverbandes Deutschland (HDE): ÔÇ×Vorteile ergeben sich nicht nur f├╝r die Doppelmitglieder beider Initiativen. Diese Kooperation sorgt langfristig f├╝r ein globales Level-playing-field. Die jetzt angeschobene Internationalisierung des B├╝ndnisses ist ein wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass Unternehmen keinen Wettbewerbsnachteilen durch ihr Engagement begegnen.ÔÇť Der HDE ist Mitglied im B├╝ndnis f├╝r nachhaltige Textilien.

Mehr Informationen unter http://bit.ly/2FfmOGb.

via Handelsverband Deutschland (HDE) – Aktuelle Meldungen