Das Land Niedersachsen startet mit dem 15. Januar 2021 das Programm

„Niedersachsen Digital aufgeLaden“,

um in der anhaltenden Pandemiesituation, aber auch darĂŒber hinaus fĂŒr die zukĂŒnftige WettbewerbsfĂ€higkeit die Digitalisierung des Einzelhandels in Niedersachsen zu unterstĂŒtzen.

Der Einzelhandel mit LadengeschĂ€ften steht schon lĂ€nger vor der Herausforderung, im digitalen Wettbewerb mit dem reinen Online-Handel und den großen Plattformen Schritt zu halten.
Die Hygiene-Auflagen durch die Covid-19-Pandemie bis hin zum kompletten Lock-Down breiter Teile des Non-Food-Einzelhandels haben diese Situation noch verschĂ€rft. Gleichzeitig bieten digitale Möglichkeiten große Chancen, beispielsweise fĂŒr lokale Auslieferungslösungen und Abholmanagement sowie das Online-Bestellen beim HĂ€ndler vor Ort.

Im Fokus des Programms „Niedersachsen Digital aufgeLaden“ stehen folgende Maßnahmen:

  • Die Förderung von Digitalisierungsberatungen fĂŒr kleine und mittlere Einzelhandelsunternehmern durch autorisierte Beratungsunternehmen kann als hundertprozentiger Zuschuss in Höhe von bis zu 2.500 Euro gewĂ€hrt werden.
  • Eine neue, zentrale Internetplattform wird Informationen zum Förderprogramm bieten. Außerdem werden Beispiele erfolgreich umgesetzter Digitalisierungslösungen im Einzelhandel dargestellt, weitere Handreichungen zur VerfĂŒgung gestellt und das Finden passender Berater ermöglicht. ZusĂ€tzlich wird die Plattform bestehende und neue lokale Plattformen des Einzelhandels und Ă€hnliche Initiativen in Niedersachsen zentral darstellen und in einem weiteren Ausbauschritt auch einzelnen LadengeschĂ€ften einen auffindbaren Eintrag ermöglichen.
  • FlĂ€chendeckend werden Workshopangebote fĂŒr niedersĂ€chsische Einzelhandelsunternehmer*innen geschaffen, in denen mit Digitalisierungsexpert*innen spezifische Digitalisierungsthemen vertieft werden.

Als Ansprechpartner fĂŒr die Autorisierung des Beraterpools, die Internetplattform sowie die Workshopformate fingiert die Digitalagentur Niedersachsen als zentrale Initiative fĂŒr die Informations-, Wissens- und Kontaktvermittlung des Landes Niedersachsen bei Digitalisierungsfragen der Wirtschaft.

Die Digitalagentur sowie die Mittel fĂŒr die Beratungsleistungen werden durch das NiedersĂ€chsische Ministerium fĂŒr Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung gefördert. Das Förderprogramm wird ĂŒber die NiedersĂ€chsische Investitions- und Förderbank NBank abgewickelt.

Die entsprechende Richtlinie wird am 15. Januar 2021 in Kraft treten.

Unter https://digitalagentur-niedersachsen.de/niedersachsen-digital-aufgeladen-gestartet/ finden Sie alle weiteren Informationen zum Programm “Niedersachsen Digital aufgeLaden”.

Unter https://digitalagentur-niedersachsen.de/digital-aufgeladen/ können nun interessierte Berater*innen das Bewerbungsformular herunterladen und ausfĂŒllen.

Das erste Beraterevent findet am 19. Januar 2021 statt. Gerne können Sie sich dazu mit dem Link auf der Anmeldeseite fĂŒr das Event eintragen und gerne an potenzielle Kandidat*innen kommunizieren: https://digitalagentur-niedersachsen.de/digitalisierung-einzelhandel-niedersachsen-digital-aufgeladen/