Angekurbelt durch die beschleunigte Digitalisierung im Einzelhandel ist das Interesse am Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce gro├č. Wie aus Daten des Bundesinstituts f├╝r Berufsbildung (BIBB) hervorgeht, legte der Ausbildungsberuf den gr├Â├čten Sprung im Ranking der Ausbildungsberufe nach Neuvertragsabschl├╝ssen 2021 hin.

Deutschlandweit rutschte der Beruf um zw├Âlf Pl├Ątze auf Platz 54 der insgesamt 318 R├Ąnge vor. Der Handelsverband Deutschland (HDE) erwartet, dass die Erfolgsgeschichte des neuen Ausbildungsberufs im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung in der Branche weitergehen wird.

In der BIBB-Erhebung zum 30.9.2021 wurden insgesamt 1.887 Neuvertragsabschl├╝sse f├╝r die Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau im E-Commerce verzeichnet. Damit konnte die Zahl der Vertragsabschl├╝sse im Vergleich zum Vorjahr um 27,1 Prozent gesteigert werden. ÔÇ×Das Interesse an dem ersten 4.0-Ausbildungsberuf w├Ąchst stetig. Dass die Zahl der Vertragsabschl├╝sse erneut gestiegen ist, unterstreicht den gro├čen Bedarf der Unternehmen in diesem BereichÔÇť, so HDE-Hauptgesch├Ąftsf├╝hrer Stefan Genth. Der HDE erwartet, dass die Erfolgsgeschichte des neuen Berufs weitergehen und Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce in wenigen Jahren zu den Top-20-Ausbildungsberufen z├Ąhlen wird. Durch den stetig wachsenden Online-Handel w├╝rden die Fachkr├Ąfte ebenso ben├Âtigt wie f├╝r den station├Ąren Handel.

Die Digitalisierung im Einzelhandel und der steigende Anteil des Online-Handels stellen neue Anforderungen an das Personal. In dem neuen Beruf werden seit dem 1. August 2018 Auszubildende f├╝r eine Karriere im Online-Handel qualifiziert. Durch die seit Dezember 2019 existierende Fortbildung Fachwirt/Fachwirtin im E-Commerce wird jungen Leuten zudem eine interessante Zukunftsperspektive im wachsenden Online-Handel angeboten und der Einstieg zum Beispiel in die mittlere Managementebene erm├Âglicht.

An der Erfolgsgeschichte der Ausbildung zu Kaufleuten im E-Commerce hat der HDE aktiv mitgewirkt. Sowohl an der Einf├╝hrung des neuen Ausbildungsberufs als auch bei der neuen Fortbildung war der Verband federf├╝hrend im Schaffungsprozess beteiligt und hat ├╝ber 150 Informationsveranstaltungen f├╝r Unternehmensvertreter, Mitarbeiter der Kammern und Berater der Bundesagentur f├╝r Arbeit durchgef├╝hrt.

Weitere Informationen unter: www.einzelhandel.de/ecommercekaufmann und www.einzelhandel.de/fachwirt-ecommerce

via Handelsverband Deutschland (HDE) – Aktuelle Meldungen