Vor der Europawahl am 9. Juni 2024 und im Kontext der gestrigen finalen Annahme der KI-Verordnung (AI-Act) durch den Rat betont der Handelsverband Deutschland (HDE) die Chancen und Risiken der neuen Regulierung f├╝r den Einzelhandel.  Der AI-Act soll Systeme K├╝nstlicher Intelligenz (KI) durch einen einheitlichen Rechtsrahmen klassifizieren und je nach Risiko mit bestimmten Anforderungen und Vorgaben belegen. Der HDE mahnt dabei eine einheitliche Umsetzung an, welche f├╝r alle Betroffenen in der Praxis die ben├Âtigte Rechtssicherheit bringen muss.