Mit Blick auf die in wenigen Tagen am 9. Juni stattfindende Europawahl bekr├Ąftigt der Handelsverband Deutschland (HDE) seine Forderung, innerhalb der EU geltendes Recht auch gegen├╝ber Handelsunternehmen aus Drittstaaten durchzusetzen. Insbesondere die Direktvermarktung chinesischer Anbieter ist laut HDE in den vergangenen Jahren au├čer Kontrolle geraten. Der regulatorische Rahmen der EU und ihrer Mitgliedstaaten w├╝rde h├Ąufig missachtet.