Aktuelles und Termine

Dialogplattform Einzelhandel: Ergebnisse in der Praxis umsetzen

Nach dem gestrigen Abschluss der Dialogplattform Einzelhandel im Bundeswirtschaftsministerium macht HDE-HauptgeschĂ€ftsfĂŒhrer Stefan Genth deutlich, dass es jetzt darum gehen muss, die Empfehlungen in die Praxis einzubringen: „Es ist gut, dass das Bundeswirtschaftsministerium den Dialog fortsetzen und ein Kompetenzzentrum fĂŒr den Einzelhandel einrichten will. Wir mĂŒssen jetzt alle gemeinsam daran arbeiten, die Schlussfolgerungen der Dialogplattform umzusetzen.“ […]

Kritik an Gesetzentwurf zu Musterfeststellungsklagen

Der Handelsverband Deutschland (HDE) schließt sich der gestern von der CDU geĂ€ußerten Kritik am Gesetzentwurf zu Musterfeststellungsklagen an. „Der Gesetzentwurf des Justizministers könnte einer Klageindustrie nach US-amerikanischem Vorbild auch in Deutschland den Weg öffnen“, so der HDE-Bereichsleiter fĂŒr Recht und Verbraucherpolitik, Peter Schröder. Prozessrechtlich sei in dem Entwurf die Ausgewogenheit der Rechte von KlĂ€gern und […]

Dialogplattform Einzelhandel: InnenstĂ€dte fit fĂŒr die Digitalisierung machen

Zum Abschluss der Dialogplattform Einzelhandel im Bundeswirtschaftsministerium machte HDE-PrĂ€sident Josef Sanktjohanser deutlich, dass Kommunen, HĂ€ndler und Politik an einem Strang ziehen mĂŒssen, um den Standort Innenstadt auch in Zukunft attraktiv zu erhalten. „Die Dialogplattform Einzelhandel hat es geschafft, alle Beteiligten an einen Tisch zu bringen und gemeinsam LösungsansĂ€tze fĂŒr die drĂ€ngendsten Herausforderungen zu erarbeiten“, so […]

HDE-Konsumbarometer: Verbraucherstimmung steigt weiter

Die Verbraucher gehen optimistisch in die kommenden drei Monate. Das zeigt das HDE-Konsumbarometer, das im Juni einen neuen Höchststand erreicht. Leichte EintrĂŒbungen aber zeigen sich bei den Einkommenserwartungen. Der HDE setzt sich deshalb fĂŒr Entlastungen bei kleinen und mittleren Einkommen ein. „Die Verbraucher planen in den kommenden drei Monaten, ihre Konsumausgaben weiter zu steigern. Die […]

HDE fordert konsequenteres Vorgehen gegen Ladendiebstahl

In einem Brief an die Bundestagsfraktionen von CDU, CSU und SPD fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) mit Blick auf die aktuellen VerschĂ€rfungsplĂ€ne fĂŒr Strafen bei WohnungseinbrĂŒchen auch eine konsequentere Verfolgung von schweren LadendiebstĂ€hlen. „Die Politik darf den Fokus nicht einseitig auf EinbrĂŒche in private WohnrĂ€ume richten. Wir brauchen eine VerschĂ€rfung des Strafrahmens fĂŒr alle schweren […]

Überarbeitung der EU-Verpackungsrichtlinie bringt Binnenmarkt in Gefahr

Gemeinsam mit 65 europĂ€ischen und nationalen VerbĂ€nden warnt der HDE vor PlĂ€nen der EU-Mitgliedsstaaten zur Überarbeitung der EU-Verpackungsrichtlinie. „Am Ende drohen hier große EinschrĂ€nkungen fĂŒr den europĂ€ischen Binnenmarkt“, so der stellvertretende BĂŒroleiter des HDE in BrĂŒssel, Götz Brandau. Die aktuell gĂŒltige Richtlinie dient der Verwirklichung und Sicherung des Binnenmarktes und soll durch die Angleichung nationaler […]

Handel sieht Abschaffung von 1- und 2-Cent-MĂŒnzen skeptisch

Der Handelsverband Deutschland (HDE) sieht keinen Vorteil in der Abschaffung von 1 und 2-CentmĂŒnzen, wie es derzeit Italien plant. „Solange das Kleingeld europaweit staatliches Zahlungsmittel ist, fĂŒhren solche Aktionen nur zu Verwirrung bei den Kunden und mehr Aufwand bei den HĂ€ndlern“, so HDE-Zahlungsexperte Ulrich BinnebĂ¶ĂŸel. Wenn das Kleingeld abgeschafft werden sollte, mache das nur im […]

Maut: Nutzerfinanzierung als Feigenblatt fĂŒr Mehrbelastungen

Ein Kommentar von HDE-Bereichsleiter Standort- und Verkehrspolitik Michael Reink Jetzt also auch noch die EU: Heute Mittag hat die EuropĂ€ische Union einen Vorschlag fĂŒr ein europaweites Mautsystem prĂ€sentiert. Das rĂŒckt die Maut-Absprachen mit dem deutschen Verkehrsministerium in ein neues Licht. Am Ende könnte tatsĂ€chlich die geplante deutsche PKW-Maut zur Blaupause fĂŒr ganz Europa werden. Dabei […]

Internationaler Online-Handel: Faire und unbĂŒrokratische Steuererhebung gefordert

Positiv bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) die AnkĂŒndigung der LĂ€nderfinanzminister bei ihrem Treffen Ende vergangener Woche, entschlossen gegen Umsatzsteuerbetrug im Online-Handel vorzugehen. „Der Staat muss international fĂŒr zumindest annĂ€hernd gleiche Wettbewerbsbedingungen sorgen. Das gilt auch fĂŒr die Steuern. Ansonsten werden einheimische HĂ€ndler, die in Deutschland ihre Steuern zahlen, gegenĂŒber auslĂ€ndischen Online-HĂ€ndlern benachteiligt“, so der stellvertretende […]

Klimaschutz: Internationale Zusammenarbeit unverzichtbar

Mit Blick auf den Petersberger Klimadialog Montag und Dienstag dieser Woche in Berlin betont der Handelsverband Deutschland (HDE) noch einmal die große Bedeutung internationaler Zusammenarbeit fĂŒr einen erfolgreichen Klimaschutz. „Die Klimaschutzziele können nur weltweit und nur gemeinsam von allen Staaten erreicht werden. Wenn einzelne LĂ€nder aussteigen, benachteiligt das Unternehmen in LĂ€ndern mit strengeren Vorgaben“, so […]