Aktuelles

Nominales Umsatzplus von 1,5% in November und Dezember: WeihnachtsgeschĂ€ft ohne große Impulse – Online-Handel bleibt stabil

Angesichts der aktuell schwierigen gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen rechnet der Handelsverband Deutschland (HDE) in diesem WeihnachtsgeschĂ€ft nicht mit einem grĂ¶ĂŸeren positiven Schub fĂŒr den Einzelhandel. Der Verband prognostiziert fĂŒr November und Dezember im Vorjahresvergleich ein nominales Umsatzplus von 1,5 Prozent, was einem realen Minus 5,5 Prozent entspricht. Dabei kann auch der Online-Handel keine großen Impulse liefern: Sowohl […]

Handelsverband: Stromsteuer muss fĂŒr alle nach unten gesetzt werden – Privilegien fĂŒr Industrie unangemessen

Mit UnverstĂ€ndnis sieht der Handelsverband Deutschland (HDE) den heute von der Bundesregierung bekannt gegebenen Entschluss, die Stromsteuer ausschließlich fĂŒr produzierendes Gewerbe und Industrie zu senken. Es gebe keine stichhaltigen GrĂŒnde, die Stromsteuer nur fĂŒr eine ausgewĂ€hlte Gruppe von Unternehmen zu reduzieren. Vielmehr seien die gesamte Wirtschaft sowie die Privatverbraucher von den hohen Strompreisen betroffen. Deshalb […]

Sechs Monate Verweigerungshaltung der Gewerkschaft ver.di: Arbeitgeber ziehen bei Tarifverhandlungen im Einzelhandel die Notbremse – SpitzengesprĂ€ch gefordert

In den seit einem halben Jahr laufenden Tarifverhandlungen fĂŒr den Einzelhandel sieht der Handelsverband Deutschland (HDE) fĂŒr die Arbeitgeberseite keinen Sinn mehr in weiteren GesprĂ€chsterminen mit den Landeskommissionen der Gewerkschaft. Deshalb fordert der HDE schnellstmöglich ein SpitzengesprĂ€ch mit ver.di auf Bundesebene, um die Verweigerungshaltung der Gewerkschaft zu durchbrechen. Bis dahin haben die HandelsverbĂ€nde beschlossen, fĂŒr […]

HDE-Konsumbarometer im November: Verbraucherstimmung wird schlechter – Sparneigung steigt

Trotz einer gewissen Stabilisierung in der Gesamtwirtschaft sinkt die Stimmung der Verbraucher in Deutschland im November nach zwölf Monaten zum ersten Mal wieder spĂŒrbar. Das zeigt das aktuelle HDE-Konsumbarometer. Die zarten AnsĂ€tze einer Erholung aus den Sommermonaten sind damit wieder Makulatur. Vom privaten Konsum sind folglich im laufenden Jahr keine Wachstumsimpulse mehr zu erwarten.

BeschÀftigung im Einzelhandel unter Druck

Obwohl die GesamtbeschĂ€ftigung im deutschen Einzelhandel im Vergleich zum Vorjahr (Stichtag: 31.03.2022) weiterhin stabil und sogar nochmals um rund 0,2 Prozent angewachsen ist, warnt der Handelsverband Deutschland (HDE) vor einer Überlastung der Branche durch unverhĂ€ltnismĂ€ĂŸige Lohn- und Gehaltsforderungen der Gewerkschaft ver.di im bereits seit sechs Monaten andauernden Tarifkonflikt. Denn die genaue Analyse der aktuellen Daten […]

HDE: Versorgung in der FlĂ€che nur mit Lkw möglich – Förderung von E-Lkw muss bleiben

Der Handelsverband Deutschland (HDE) kritisiert die PlĂ€ne der Bundesregierung, die Ausgaben fĂŒr das Förderprogramms KsNI fĂŒr E-LKW massiv zu kĂŒrzen. „Eine KĂŒrzung der Mittel gefĂ€hrdet die Umstellung auf E-LKWs in der Logistik des Einzelhandels“, warnt Michael Reink, HDE-Bereichsleiter fĂŒr Verkehrspolitik. Der Einzelhandel unterstĂŒtze die Transformation des GĂŒterverkehres hin zu emissionsfreien Fahrzeugen. Dabei sei auch eine […]

BGH-Entscheidung zur Preisauszeichnung pfandpflichtiger Waren gibt Einzelhandel Rechtssicherheit

Die Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) zur Preisauszeichnung pfandpflichtiger Waren bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) positiv. Wie nach der Entscheidung des EuropĂ€ischen Gerichtshofs (EuGH) vom 29. Juni 2023 zu erwarten war, kann die marktĂŒbliche und in der Preisangabenverordnung ausdrĂŒcklich vorgesehene Preisauszeichnung pfandpflichtiger Waren nun auch in Zukunft weiter praktiziert werden. Eine Sicherheitsleistung, wie beispielsweise das Flaschenpfand, […]

EU-Verpackungsverordnung: HDE sieht Ergebnis der Abstimmungen im Umweltausschuss des EuropÀischen Parlaments kritisch

Nach den gestrigen Abstimmungen im Umweltausschuss des EuropĂ€ischen Parlaments (ENVI) ĂŒber die neue EU-Verpackungsverordnung betont der Handelsverband Deutschland (HDE), dass die Nutzung von nachweislich ökologisch vorteilhaften Verpackungsformaten auch kĂŒnftig nicht eingeschrĂ€nkt werden darf. Die Abgeordneten des ENVI stimmten unter anderem fĂŒr feste Vorgaben zur Nutzung von Mehrweglösungen sowie fĂŒr ein Verbot bestimmter Einwegverpackungen. Durch die […]