Aktuelles

Änderungen zum 1. Januar 2016 in den Bereichen Gesundheit, Sozialversicherung und Arbeitsmarkt

Zum 1. Januar 2016 treten in den Bereichen Gesundheit, Sozialversicherung und Arbeitsmarkt verschiedene Änderungen in Kraft. Die jeweiligen Übersichten der Ministerien sind als Anlagen beigefĂŒgt. RĂŒckfragen bitte an:Heribert JörisTelefon: 030/726250-40E-Mail:

Fokus Mittelstand – Ausgabe 4/2015

Am 18. und 19. November 2015 fanden der Deutsche Handelskongress und die Delegiertenversammlung des HDE in Berlin statt. Knapp 1.400 Kongressbesucher, darunter rund 230 Delegierte der Handelsorganisation, kamen zum alljÀhrlichen Klassentreffen.

Straßenbau braucht neue DurchfĂŒhrungsstrukturen

Ein intaktes Straßennetz ist fĂŒr die Leistungskraft und WettbewerbsfĂ€higkeit gerade auch des Mittelstands in Deutschland unverzichtbar. Aus Sicht der Arbeitsgemeinschaft Mittelstand ist es daher richtig, dass die Bundesregierung eine Erhöhung der Haushaltsmittel fĂŒr den Bundesstraßenbau beschlossen hat. Das allein reicht jedoch nicht aus: Auch der Ordnungsrahmen fĂŒr den Bundesstraßenbau muss modernisiert werden. Die Arbeitsgemeinschaft Mittelstand […]

GrĂŒndung „Wissensnetzwerk Stadt und Handel e.V.“ am 10. Juli 2015

Am 10. Juli 2015 trafen sich in Leipzig der Handelsverband Deutschland mit Vertretern diverser Hochschulen (u.a. BTU Cottbus-Senftenberg, TU Kaiserslautern, UniversitĂ€t Leipzig) sowie der Immobilienwirtschaft zur GrĂŒndung des ersten universitĂ€ren Netzwerks fĂŒr Stadt und Handel.  Der neugegrĂŒndete Verein „Wissensnetzwerk Stadt und Handel e.V.“ versteht sich als eine Plattform fĂŒr einen verbesserten Informations- und Erfahrungsaustausch innerhalb […]

Fokus Mittelstand – Ausgabe 3/2015

WÀhrend das ganze Land in der Sommersonne schwitzt, blickt man im politischen Berlin gespannt auf die zweite JahreshÀlfte und das Ende der Sommerpause. Erbschaftssteuer, Energiepolitik und Digitalisierung sind einige der Topthemen.

Die Mietpreisentwicklung im deutschen Einzelhandel

Eine Analyse der Mietpreisentwicklung offenbart eine Steigerung der Mieten in 1A – Lagen im bundesweiten Durchschnitt um 3,25 Prozent, Mieten fĂŒr LadenflĂ€chen in 1B-Lagen der Nebenkerne sind dagegen um durchschnittlich 2,5 Prozent zurĂŒckgegangen. In den GroßstĂ€dten mit mehr als 300.000 Einwohnern sind die Mieten in den 1A-FlĂ€chen der GeschĂ€ftskerne um fast fĂŒnf Prozent gestiegen, in […]

Handel begrĂŒĂŸt Investitionen in Infrastruktur

Der Handelsverband Deutschland begrĂŒĂŸt grundsĂ€tzlich das Investitionspaket der Bundesregierung zum Erhalt und Ausbau der Verkehrsinfrastruktur. Dies kann jedoch nur ein erster Schritt eines langen Prozesses sein, um die WettbewerbsfĂ€higkeit Deutschlands durch ein leistungsfĂ€higes Verkehrsnetz nachhaltig zu sichern. Die mit dem Investitionspaket einhergehende „Neue Generation von ÖPP-Projekten“ mit einem Gesamtvolumen von 15 Milliarden Euro lĂ€sst jedoch […]

Erstes universitĂ€res Netzwerk fĂŒr Stadt und Handel gegrĂŒndet

Leipzig. Am 10. Juli 2015, trafen sich in Leipzig Vertreter diverser Hochschulen sowie des Handels und der Wirtschaft zur GrĂŒndung des ersten universitĂ€ren Netzwerks fĂŒr Stadt und Handel.  Der neugegrĂŒndete Verein Wissensnetzwerk Stadt und Handel e.V. versteht sich als eine Plattform fĂŒr einen verbesserten Informations- und Erfahrungsaustausch innerhalb der Wissenschaft und Praxis. Der Verein erarbeitet […]

HDE-Online-Monitor: Daten, Fakten und Zahlen zum E-Commerce

Der Handelsverband Deutschland (HDE) gibt in diesem Jahr zum zweiten Mal auf Basis von Daten der Gesellschaft fĂŒr Konsumforschung (GfK) seinen Online-Monitor heraus. Demnach verlagern die Kunden einen immer grĂ¶ĂŸer werdenden Anteil ihres privaten Budgets in Richtung online. 2014 lag der Umsatz im Online-Handel bei 37,1 Milliarden Euro (ohne Umsatzsteuer). Der Online-Anteil am Umsatz mit […]

Gutachten zu den osteuropÀischen Marktgesetzen

Deutsche Einzelhandelsunternehmen sehen sich bereits seit mehreren Jahren in einigen osteuropĂ€ischen MitgliedslĂ€ndern mit protektionistischen nationalen Gesetzen konfrontiert. Diese gefĂ€hrden nicht nur die bewĂ€hrten GeschĂ€ftsmodelle moderner Handelsformate, sondern stellen ĂŒber Jahrzehnte getĂ€tigte Investitionen sowie tausende geschaffene ArbeitsplĂ€tze in Frage. Die sogenannten „Marktgesetze“ regulieren das VerhĂ€ltnis von Lieferanten und HĂ€ndlern und schrĂ€nken die Vertragsfreiheit erheblich ein. Faktisch […]