Aktuelles

Bewerbungsfrist fĂŒr Arbeitgebervertreter lĂ€uft ab

Der Handelsverband Deutschland weist darauf hin, dass die Bewerbungsfrist fĂŒr die ehrenamtlichen Kandidaten der Arbeitgeberliste des Einzelhandels zur Wahl fĂŒr die Vertreterversammlung der Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik in KĂŒrze – am 31. MĂ€rz 2016 – ablĂ€uft. WĂ€hrend vor allen Dingen die großen Lebensmittelhandelsunternehmen von der Möglichkeit der Benennung von WahlvorschlĂ€gen bereits reichlich Gebrauch gemacht haben, […]

Digitale Strategie 2025: Richtiger Ansatz

Die von Bundeswirtschaftsminister Gabriel vorgestellte Digitale Strategie 2025 setzt wichtige Signale auch fĂŒr die Digitalisierung im Handel. „Die Bundesregierung zeigt, dass es ihr Ernst damit ist, geeignete Rahmenbedingungen fĂŒr die weitere Digitalisierung der Wirtschaft zu schaffen. Das Gesamtkonzept lĂ€sst hoffen, dass die AktivitĂ€ten in diesem Bereich besser koordiniert werden“, so der stellvertretende HDE-HauptgeschĂ€ftsfĂŒhrer Stephan Tromp. […]

CeBIT-Auftakt: Big Data mit großen Chancen fĂŒr den Handel

Die am Montag in Hannover eröffnete Cebit behandelt in diesem Jahr schwerpunktmĂ€ĂŸig das Thema Big Data und liegt damit genau im Trend. Auch die Bundeskanzlerin hat im Vorfeld der Messe die Bedeutung von Daten als Rohstoff des 21. Jahrhundert hervorgehoben und die Unternehmen angespornt, den RĂŒckstand gegenĂŒber den Global Playern des Internets aufzuholen. „Im Handel […]

"Arbeiten 4.0": Nahles prĂ€sentiert Programm fĂŒr die 2. Halbzeit des Dialogprozesses

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat auf einer „Halbzeitkonferenz“ am 15. MĂ€rz 2016 das Programm fĂŒr die 2. HĂ€lfte des Dialogprozesses „Arbeiten 4.0.“ vorgestellt. Demnach will sich das Bundesministerium fĂŒr Arbeit und Soziales (BMAS) nunmehr insbesondere um flexiblere Arbeitszeitsysteme kĂŒmmern – und dabei vor allem um den im Koalitionsvertrag vereinbarten RĂŒckkehranspruch in Vollzeit fĂŒr TeilzeitkrĂ€fte -, um […]

Grenzen fĂŒr Autohandel fallen

In zwei Jahren endet die Gruppenfreistellungsverordnung (GVO) im Autohandel. Danach können die Automobilhersteller nicht mehr bestimmen wie viele HĂ€ndler in welchen Regionen ihre Autos verkaufen können. FĂŒr den Einzelhandel ergeben sich dadurch neue Möglichkeiten z.B. im Bereich der sogenannten Aktionswaren. Inwiefern sich daraus neue stĂ€dtebauliche MissstĂ€nde in Form von erhöhten LeerstĂ€nden durch aufgegebene AutohĂ€user ergeben, […]

Gesellschaftliche Akzeptanz des autonomen Fahrens

Das DIFU hat im Rahmen der Ausstellung „Zukunftsstadt“ im Wissenschaftsjahr 2015 Daten einer Erhebung auf der MS Wissenschaft veröffentlicht an der ĂŒber 6.600 Personen teilgenommen haben. Neben weiteren Ergebnissen ist bereits jetzt abzulesen, dass die gesellschaftliche Akzeptanz des autonomen Fahren bei annĂ€hernd 50% liegt. Immerhin antworteten auf die Frage „Ich wĂŒnsche mir die meisten Fahrzeuge […]

Wachstumstreiber Online-Handel

Nicht nur die großen Online-Player sind optimistisch fĂŒr 2016. Auch kleine und mittelstĂ€ndische HĂ€ndler bewerten ihre GeschĂ€ftsaussichten fĂŒr die kommenden zwölf Monate mehrheitlich positiv. Fast 60 Prozent rechnen laut aktueller e-KIX-Umfrage von HDE und ECC Köln mit steigenden Online-UmsĂ€tzen. Lediglich knapp neun Prozent gehen von sinkenden Erlösen aus. Der Online-Handel bleibt damit der Wachstumstreiber im […]

Rechtsanspruch auf mobile Arbeit praxisfern

Der von der SPD-Bundestagsfraktion vorgeschlagene Rechtsanspruch auf mobile Arbeit ist praxisfern. „Viele TĂ€tigkeiten sind an den Standort des Unternehmens gebunden. So sind Verkaufs- und KassiertĂ€tigkeiten im stationĂ€ren Handel nur vor Ort möglich“, so HDE-Experte Steven Haarke. Aber auch in anderen Bereichen wie etwa der industriellen Produktion oder der Pflegeberufe sei ein Anspruch auf mobile Arbeit […]

Alternative Streitbeilegung im Online-Handel: Verzögerte Umsetzung

Seit Jahresbeginn mĂŒssen Online-HĂ€ndler nach einer EU-Verordnung auf ihrer Webseite einen Link zur europĂ€ischen Online-Streitbeilegungs-Plattform einbauen. „Obwohl die Online-HĂ€ndler bereits seit dem 9. Januar ihre Kunden auf die Existenz dieser Plattform hinweisen mĂŒssen, hat es die EU-Kommission bis zu diesem Stichtag aber nicht geschafft, eine solche Stelle einzurichten“, so HDE-Experte Peter Schröder. Der Link fĂŒhrte […]

Streikeinsatzverbot fĂŒr Zeitarbeiter systemwidrig

In einem Brief an die Bundesminister Altmaier, de MaiziĂšre, Gabriel, Maas und Nahles warnt der Handelsverband Deutschland (HDE) vor den Auswirkungen eines geplanten Streikeinsatzverbots fĂŒr Zeitarbeiter. „Eine solche Regelung wĂŒrde das Gleichgewicht zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern im Falle von Streiks deutlich zu Lasten der Unternehmerseite verschieben“, so HDE-HauptgeschĂ€ftsfĂŒhrer Stefan Genth. Anders als in der Industrie […]