Aktuelles und Termine

Streikeinsatzverbot fĂĽr Zeitarbeiter systemwidrig

In einem Brief an die Bundesminister Altmaier, de Maizière, Gabriel, Maas und Nahles warnt der Handelsverband Deutschland (HDE) vor den Auswirkungen eines geplanten Streikeinsatzverbots fĂĽr Zeitarbeiter. „Eine solche Regelung wĂĽrde das Gleichgewicht zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern im Falle von Streiks deutlich zu Lasten der Unternehmerseite verschieben“, so HDE-HauptgeschäftsfĂĽhrer Stefan Genth. Anders als in der Industrie […]

Steuerhinterziehung sinnvoll und effektiv bekämpfen

Der Handelsverband Deutschland (HDE) setzt sich fĂĽr die Bekämpfung von Steuerbetrug ein. „Allein schon aus WettbewerbsgrĂĽnden muss sichergestellt sein, dass alle Unternehmen gleichermaĂźen ihrer Steuerpflicht nachkommen“, so HDE-HauptgeschäftsfĂĽhrer Stefan Genth. Die EinfĂĽhrung von Manipulationsschutztechnologien an Ladenkassen sei deshalb in bestimmten Fällen sinnvoll. Gleichzeitig mĂĽssten aber auch die fĂĽr die Unternehmen entstehenden Kosten sowie das Verhältnis […]

Wettbewerb bei Wertstoffentsorgung erhalten

Der Einzelhandel setzt sich weiter gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium fĂĽr den Erhalt und ökologischen Ausbau des etablierten und funktionierenden Wettbewerbs in der Kreislaufwirtschaft ein. „Das klare Bekenntnis des Bundesumweltministeriums in diese Richtung in einem Bericht an den Umweltausschuss im Bundestag ist ein wichtiges Signal“, so HDE-GeschäftsfĂĽhrer Kai Falk. Das Ministerium kĂĽndigt darin an, bis Mitte […]

Bargeld wichtiges Zahlungsmittel im Einzelhandel

Bargeld ist ein wesentlicher Bestandteil im Zahlungsmix des deutschen Einzelhandels. Nach wie vor wird ein erheblicher Anteil des Umsatzes in bar getätigt. Im Jahr 2014 (letzte vorliegende Zahlen) wurden laut EHI Retail Institute 53 Prozent des Einzelhandelsumsatzes in bar abgewickelt. Eine Studie der Bundesbank belegt zudem dass 78 Prozent aller Transaktionen in bar getätigt werden. […]

Kunden mit Zahlungsauswahl nicht ĂĽberfordern

Kunden, die im stationären Einzelhandel mit Karte zahlen wollen, dĂĽrfen von der Technik auch kĂĽnftig nicht ĂĽberfordert werden. Deshalb setzt sich der Handelsverband Deutschland (HDE) fĂĽr eine handhabbare Umsetzung der ab Juni 2016 vorgeschriebenen Anwenderauswahl ein. „Die Behörden sollten die europäische Verordnung kundengerecht und praxisorientiert umsetzen“, so HDE-Experte Ulrich Binnebößel. Nach der mit der europäischen […]

HĂĽrden beim mobilen Netzzugang abbauen

Der Handelsverband Deutschland (HDE) sieht die Diskussionen zum Gesetz zur WLAN Störer Haftung auf einem guten Weg. Es ist wichtig, dass die verhandelnden Parteien nun praxistaugliche Lösungen finden, damit Händler ihren Kunden WLAN-Angebote machen können. „ Mehr als zwei Drittel der Kunden wĂĽnschen sich WLAN im Laden. Die Händler wĂĽrden dem Kundenwunsch gerne nachkommen, werden […]

Kartenzahlungen und Mobile Payment handhabbar gestalten

„Unbare Zahlungsarten mit Karte oder dem Handy mĂĽssen genauso einfach und unkompliziert werden wie Bargeld. Ăśberhöhte Sicherheitsanforderungen an die Authentifizierung des Verbrauchers gefährden die weitere Verbreitung dieser innovativen Verfahren sowohl im Internet als auch im stationären Handel.“ Ulrich Binnebößel, Zahlungsexperte des Handelsverbands Deutschland HDE mahnte im Rahmen einer Konsultation der europäischen Bankenaufsicht EBA zur Gestaltung […]

Obsoleszenz-Studie: Verbraucherautonomie statt Nanny-Staat

Der Handelsverband Deutschland (HDE) bewertet die im Auftrag des Umweltbundesamts (UBA) durchgefĂĽhrte Studie zur geplanten Obsoleszenz als wichtigen Beitrag zur Versachlichung der Diskussion ĂĽber die Lebensdauer von Produkten. „Nach den Ergebnissen der Studie gibt es keine Hinweise darauf, dass Hersteller gezielt eine kurze Produktlebensdauer herbeifĂĽhren. Entsprechende Behauptungen einzelner Aktivisten werden damit widerlegt“, stellt Peter Schröder, […]

Neues Energie-Label bringt neue Abmahnwelle

Die Ăśberarbeitung des Energie-Labels durch die EU könnte fĂĽr viele Einzelhändler zu einem bösen Erwachen fĂĽhren. So schlägt die EU-Kommission vor, dass Einzelhändler kĂĽnftig die Energielabel fĂĽr ihre Elektrowaren selbst recherchieren und im Geschäft ausdrucken sollen. Dies wĂĽrde nicht nur zu einem enormen Verwaltungsaufwand fĂĽhren, auch die Fehlerquote bei der Kennzeichnung von Elektrogeräten wĂĽrde im […]

Gleichberechtigung am Valentinstag

Nicht nur Blumenhändler rechnen vor dem Valentinstag am 14. Februar mit steigenden Umsätzen. Traditionell profitiert vor allem auch der Lebensmittelhandel im Bereich Pralinen sowie die Schmuck-, ParfĂĽm- und Dessous-Branche. Die Händler stellen sich mit einem breiten Sortiment und speziellen Produkten wie Pralinen in Herzform oder besonderen GruĂźkarten auf den Valentinstag ein. Seit einigen Jahren dĂĽrfen […]