Aktuelles und Termine

Gesellschaftliche Akzeptanz des autonomen Fahrens

Das DIFU hat im Rahmen der Ausstellung „Zukunftsstadt“ im Wissenschaftsjahr 2015 Daten einer Erhebung auf der MS Wissenschaft veröffentlicht an der ĂĽber 6.600 Personen teilgenommen haben. Neben weiteren Ergebnissen ist bereits jetzt abzulesen, dass die gesellschaftliche Akzeptanz des autonomen Fahren bei annähernd 50% liegt. Immerhin antworteten auf die Frage „Ich wĂĽnsche mir die meisten Fahrzeuge […]

Wachstumstreiber Online-Handel

Nicht nur die groĂźen Online-Player sind optimistisch fĂĽr 2016. Auch kleine und mittelständische Händler bewerten ihre Geschäftsaussichten fĂĽr die kommenden zwölf Monate mehrheitlich positiv. Fast 60 Prozent rechnen laut aktueller e-KIX-Umfrage von HDE und ECC Köln mit steigenden Online-Umsätzen. Lediglich knapp neun Prozent gehen von sinkenden Erlösen aus. Der Online-Handel bleibt damit der Wachstumstreiber im […]

Rechtsanspruch auf mobile Arbeit praxisfern

Der von der SPD-Bundestagsfraktion vorgeschlagene Rechtsanspruch auf mobile Arbeit ist praxisfern. „Viele Tätigkeiten sind an den Standort des Unternehmens gebunden. So sind Verkaufs- und Kassiertätigkeiten im stationären Handel nur vor Ort möglich“, so HDE-Experte Steven Haarke. Aber auch in anderen Bereichen wie etwa der industriellen Produktion oder der Pflegeberufe sei ein Anspruch auf mobile Arbeit […]

Alternative Streitbeilegung im Online-Handel: Verzögerte Umsetzung

Seit Jahresbeginn mĂĽssen Online-Händler nach einer EU-Verordnung auf ihrer Webseite einen Link zur europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform einbauen. „Obwohl die Online-Händler bereits seit dem 9. Januar ihre Kunden auf die Existenz dieser Plattform hinweisen mĂĽssen, hat es die EU-Kommission bis zu diesem Stichtag aber nicht geschafft, eine solche Stelle einzurichten“, so HDE-Experte Peter Schröder. Der Link fĂĽhrte […]

Streikeinsatzverbot fĂĽr Zeitarbeiter systemwidrig

In einem Brief an die Bundesminister Altmaier, de Maizière, Gabriel, Maas und Nahles warnt der Handelsverband Deutschland (HDE) vor den Auswirkungen eines geplanten Streikeinsatzverbots fĂĽr Zeitarbeiter. „Eine solche Regelung wĂĽrde das Gleichgewicht zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern im Falle von Streiks deutlich zu Lasten der Unternehmerseite verschieben“, so HDE-HauptgeschäftsfĂĽhrer Stefan Genth. Anders als in der Industrie […]

Steuerhinterziehung sinnvoll und effektiv bekämpfen

Der Handelsverband Deutschland (HDE) setzt sich fĂĽr die Bekämpfung von Steuerbetrug ein. „Allein schon aus WettbewerbsgrĂĽnden muss sichergestellt sein, dass alle Unternehmen gleichermaĂźen ihrer Steuerpflicht nachkommen“, so HDE-HauptgeschäftsfĂĽhrer Stefan Genth. Die EinfĂĽhrung von Manipulationsschutztechnologien an Ladenkassen sei deshalb in bestimmten Fällen sinnvoll. Gleichzeitig mĂĽssten aber auch die fĂĽr die Unternehmen entstehenden Kosten sowie das Verhältnis […]

Wettbewerb bei Wertstoffentsorgung erhalten

Der Einzelhandel setzt sich weiter gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium fĂĽr den Erhalt und ökologischen Ausbau des etablierten und funktionierenden Wettbewerbs in der Kreislaufwirtschaft ein. „Das klare Bekenntnis des Bundesumweltministeriums in diese Richtung in einem Bericht an den Umweltausschuss im Bundestag ist ein wichtiges Signal“, so HDE-GeschäftsfĂĽhrer Kai Falk. Das Ministerium kĂĽndigt darin an, bis Mitte […]

Bargeld wichtiges Zahlungsmittel im Einzelhandel

Bargeld ist ein wesentlicher Bestandteil im Zahlungsmix des deutschen Einzelhandels. Nach wie vor wird ein erheblicher Anteil des Umsatzes in bar getätigt. Im Jahr 2014 (letzte vorliegende Zahlen) wurden laut EHI Retail Institute 53 Prozent des Einzelhandelsumsatzes in bar abgewickelt. Eine Studie der Bundesbank belegt zudem dass 78 Prozent aller Transaktionen in bar getätigt werden. […]

Kunden mit Zahlungsauswahl nicht ĂĽberfordern

Kunden, die im stationären Einzelhandel mit Karte zahlen wollen, dĂĽrfen von der Technik auch kĂĽnftig nicht ĂĽberfordert werden. Deshalb setzt sich der Handelsverband Deutschland (HDE) fĂĽr eine handhabbare Umsetzung der ab Juni 2016 vorgeschriebenen Anwenderauswahl ein. „Die Behörden sollten die europäische Verordnung kundengerecht und praxisorientiert umsetzen“, so HDE-Experte Ulrich Binnebößel. Nach der mit der europäischen […]

Wird Familienarbeitszeit zum Flop?

UnterstĂĽtzt durch das „Netzwerk Familie“ haben sich am 21. Januar 2016 beim Handelsverband Deutschland in Berlin Experten zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit Trends und Herausforderungen einer familiengerechten Personalarbeit gefasst. Sie wurden dabei auch gebeten anzugeben, welche Programme, Projekte und Vorschläge fĂĽr die Verwirklichung dieser Ziele wichtig sind und welche nicht. Interessant war […]