Aktuelles

Nikolausempfang in Brüssel: HDE-Präsident fordert fairen Wettbewerb im Binnenmarkt

Beim Besuch von EU-Kommissar GĂĽnther Oettinger auf dem Nikolausempfang des Handelsverbandes Deutschland (HDE) in BrĂĽssel betonte HDE-Präsident Josef Sanktjohanser am gestrigen Mittwoch die groĂźe Bedeutung fairer Wettbewerbsbedingungen im europäischen Binnenmarkt. „Der Handel braucht einen funktionstĂĽchtigen EU-Binnenmarkt – auch im digitalen Bereich. Die Harmonisierung des Kaufrechts ist grundsätzlich ein wichtiger Schritt. Aber nicht alle gut gemeinten […]

Weihnachtsgeschäft vor dem dritten Advent

Wenige Tage vor dem Nikolaustag griffen im Einzelhandel viele Kunden bei Schoko-Nikoläusen und anderen kleinen Gaben fĂĽr die Stiefel zu. Das Weihnachtsgeschäft lief in der Woche vor dem zweiten Advent fĂĽr viele Händler besser als in der Vergleichswoche des Vorjahres. In den Innenstädten zogen nach einer HDE-Umfrage die Besucherzahlen deutlich an. Beschenkt werden nach einer […]

RĂĽckschlag fĂĽr unbare Zahlung im Handel

Durch ĂĽberzogene Sicherheitsanforderungen könnte das Bezahlen im Internet aber auch im stationären Handel kĂĽnftig komplizierter werden. Grund dafĂĽr sind EntwĂĽrfe sogenannter technischer Standards fĂĽr unbare Zahlungsvorgänge, die derzeit von der europäischen Bankenaufsicht EBA entwickelt werden und eine sogenannte 2-Wege-Authentifizierung erfordern. „Die strikte und enge Auslegung der EBA bei der Erstellung der technischen Standards ist nicht […]

Instant Payment auf den Weg gebracht

Das jetzt veröffentlichte Regelwerk fĂĽr schnelle Ăśberweisungen – die sogenannten Instant Payments – ist die Voraussetzung fĂĽr neue Zahlverfahren, die auch dem Handel zugutekommen könnten. Zunächst regelt das neue Rulebook zwar nur die Abwicklung zwischen der Bank des Zahlers und der Bank des Zahlungsempfängers. Damit ist jedoch die Grundlage gelegt, um neue und schnellere Zahlarten […]

Zweiter Advent: Weihnachtsgeschäft kommt in Fahrt

Das Weihnachtsgeschäft lief in der Woche vor dem zweiten Advent fĂĽr viele Händler besser als in der Vergleichswoche des Vorjahres. In den Innenstädten zogen nach einer HDE-Umfrage die Besucherzahlen deutlich an. In einer Trendumfrage des Handelsverbandes Deutschland (HDE) unter knapp 400 Unternehmen berichtet insbesondere der Einzelhandel mit Lebensmitteln, Unterhaltungselektronik, Kosmetika und Spielwaren von guten Umsätzen. […]

Arbeitgeber schlagen Tarifvertrag fĂĽr den Einzelhandel vor

Die Arbeitgeber des Einzelhandels haben heute der Gewerkschaft ver.di TarifvertragsentwĂĽrfe fĂĽr die EinfĂĽhrung einer neuen bundesweit einheitlichen Entgeltstruktur präsentiert. Die EntwĂĽrfe regeln die Eingruppierung der Mitarbeiter in Entgeltstufen und die ĂśberfĂĽhrung vom alten in das neue System. Die Entgelthöhe soll weiterhin regional differenziert werden. Hintergrund sind die laufenden Reformgespräche zwischen den Handelsverbänden und der Gewerkschaft […]

Erleichterungen fĂĽr grenzĂĽberschreitenden Online-Handel

Der Handelsverband Deutschland (HDE) sieht die heutigen Vorschläge der EU-Kommission, die umsatzsteuerlichen Regelungen fĂĽr den grenzĂĽberschreitenden Versandhandel zu ĂĽberarbeiten, als Chance fĂĽr einen fairen und unbĂĽrokratischen E-Commerce. Demnach sollen Händler, die private Kunden im EU-Ausland beliefern, die Umsatzsteuer im Inland ĂĽber einen sogenannten One-Stop-Shop abwickeln dĂĽrfen. Sie mĂĽssen sich dann nicht mehr wie bisher im […]

Weihnachtsgeschäft vor dem zweiten Advent

Vor dem zweiten Adventswochenende sind die Einzelhändler weiterhin optimistisch gestimmt. Eine HDE-Umfrage hatte vergangenen Sonntag gezeigt, dass ĂĽber 40 Prozent der Unternehmen mit positiven Erwartungen in den weiteren Verlauf des Weihnachtsgeschäfts gehen. In den letzten Tagen waren kurz vor Beginn des Dezembers insbesondere Adventskalender und Dekorationswaren gefragt. Insgesamt rechnet der HDE im Einzelhandel fĂĽr November […]

Weißbuch „Arbeiten 4.0“: Schieflage zulasten der Arbeitgeber

Der HDE bewertet den vom Bundesarbeitsministerium im WeiĂźbuch „Arbeiten 4.0“ vorgeschlagenen weiteren Ausbau der Arbeitszeitsouveränität der Arbeitnehmer kritisch. Das gilt vor allem fĂĽr die EinfĂĽhrung eines allgemeinen Anspruchs auf befristete Teilzeit fĂĽr Beschäftigte. „Der Gesetzgeber darf die Arbeitszeitsouveränität der Beschäftigten nicht immer weiter ausbauen, ohne zugleich die arbeitsmarktpolitischen Flexibilisierungselemente fĂĽr Arbeitgeber zu fördern“, so HDE-Experte […]

Online-Handel: Unvollendeter Binnenmarkt macht Geoblocking erforderlich

Kritisch sieht der Handelsverband Deutschland (HDE) die Positionierung des EU-Ministerrates zum Thema Geoblocking. „Der Rat hat Schnelligkeit ĂĽber Rechtssicherheit gestellt und ĂĽberhastet eine Position beschlossen, die die Händler weiter im Ungewissen lässt“, so der stellvertretende HDE-HauptgeschäftsfĂĽhrer Stephan Tromp. Die vielen unterschiedlichen Regelungen in der EU machen Geoblocking fĂĽr viele Unternehmen notwendig. Daher braucht es Klarheit, […]