Aktuelles

Vor finalen Abstimmungen im EU-Parlament: Einzelhandel fordert bedarfsgerechten Ausbau der E-Ladeinfrastruktur

Vor der heutigen Abstimmung zur finalen Annahme der EU-Geb√§udeeffizienzrichtlinie im Plenum des Europ√§ischen Parlaments kritisiert der Handelsverband Deutschland (HDE) das Ergebnis der Trilogverhandlungen und fordert eine √úberarbeitung. Der zur Abstimmung stehende Kompromiss sieht aktuell vor, dass k√ľnftig bei neuen Handelsstandorten jeder f√ľnfte Stellplatz mit einem Ladepunkt ausgestattet werden muss. Bei Bestandsgeb√§uden soll jeder zehnte Stellplatz […]

EU-Verpackungsverordnung: HDE mahnt nach vorläufiger Trilog-Einigung zu klarem Rechtsrahmen

Nach der am Montag in der zweiten Runde der Trilogverhandlungen zur EU-Verpackungsverordnung erzielten vorl√§ufigen politischen Einigung bekr√§ftigt der Handelsverband Deutschland (HDE) seine Forderung nach einheitlichen, praxisnahen und gut umsetzbaren Regelungen entlang der gesamten Verpackungswertsch√∂pfungskette. Mit der europ√§ischen Verordnung PPWR will der Gesetzgeber unter anderem neue Vorgaben zur Einf√ľhrung von Pfandsystemen machen und verpflichtende Mehrwegquoten einf√ľhren.

Tarifkonflikt im Einzelhandel: Handelsverbände ermöglichen freiwillige Entgeltanhebung bei Löhnen und Gehältern

Im seit elf Monaten laufenden Tarifkonflikt im Einzelhandel machen der Handelsverband Deutschland (HDE) und seine Landesverb√§nde hiermit den Weg f√ľr eine L√∂sung auch ganz ohne Tarifabschluss frei. Die freiwilligen Erh√∂hungen sind auf einen sp√§teren Tarifabschluss anrechenbar. Ab dem neuen Tarifjahr sind damit Anhebungen der Tarifentgelte bis zur Obergrenze von maximal zehn Prozent m√∂glich.

HDE-Konsumbarometer im M√§rz: Verbesserte Konsumstimmung ‚Äď Unentschlossene Verbraucher sorgen f√ľr anhaltenden Zick-Zack-Kurs

Im M√§rz verbessert sich die Verbraucherstimmung deutlich. Das zeigt das HDE-Konsumbarometer, das sich im Vergleich zum Vormonat klar nach oben entwickelt. Daraus ist allerdings mit Blick auf die vergangenen Monate kein eindeutiger positiver Trend ableitbar. Vielmehr bleibt es bei dem stetigen Auf und Ab der letzten Zeit. Unsicherheit d√§mpft den privaten Konsum und verhindert einen […]

Jetzt die Zukunft des Bargelds sichern

Vor dem Hintergrund sinkender Nachfrage nach Barzahlung im Handel und den sich daraus ergebenden Herausforderungen setzt sich der Handelsverband Deutschland (HDE) f√ľr eine intensive Diskussion √ľber die Zukunft des Zahlungsmittels ein. Das in der vergangenen Woche erstmalig tagende Bargeldforum k√∂nnte dazu aus Sicht des Verbandes einen Beitrag leisten.

Postgesetz: HDE warnt vor Subunternehmerverbot und weiteren Verschärfungen

Der von der Bundesregierung geplanten √úberarbeitung des Postgesetzes steht der Handelsverband Deutschland (HDE) kritisch gegen√ľber. Der Regierungsentwurf, der bereits am heutigen Mittwoch (21.2.) in 1. Lesung im Bundestag beraten werden soll, sieht unter anderem umfassende Vorgaben zum Marktzugang, zus√§tzliche Kennzeichnungspflichten f√ľr den Umgang mit Paketen mit erh√∂htem Gewicht sowie weitreichende Pr√ľf- und √úberwachungspflichten im Fall […]