Aktuelles und Termine

Digitalisierung im Handel: Rechtssicherheit fĂŒr WLAN-Anbieter gefordert

Die AnkĂŒndigung des Bundeswirtschaftsministeriums, das Telemediengesetz zu verĂ€ndern und so die WLAN-Störerhaftung abzuschaffen sowie Abmahnungen gegen WLAN-Betreiber zu vermeiden, bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) als dringend notwendigen Schritt. „Die Politik muss jetzt schnell zu Ergebnissen kommen. HĂ€ndler, die ihren Kunden WLAN anbieten wollen, brauchen endlich Rechtssicherheit“, so der stellvertretende HDE-HauptgeschĂ€ftsfĂŒhrer Stephan Tromp. Vor wenigen Wochen […]

Smartphone als Bindeglied zwischen on- und offline

Eine mobile Strategie ist fĂŒr Handelsunternehmen unverzichtbar. Das machte der stellvertretende HDE-HauptgeschĂ€ftsfĂŒhrer Stephan Tromp zur Eröffnung der Mobile in Retail Conference 2016 am gestrigen Dienstag in Berlin deutlich. „Die Grenzen zwischen on- und offline verschwimmen. Das Smartphone ist das Bindeglied zwischen beiden Welten“, so Tromp. Viele HĂ€ndler besetzten das Thema Mobile in unterschiedlicher Art, abhĂ€ngig […]

Streikeinsatzverbot fĂŒr Zeitarbeit praxisfern – Kommentar von H. Jöris

Ein Kommentar von Heribert Jöris, HDE-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Arbeit, Bildung, Sozial- und Tarifpolitik Das vom Bundestag beschlossene Streikeinsatzverbot fĂŒr Zeitarbeitnehmer schwĂ€cht nicht nur die Arbeitgeberseite in ArbeitskĂ€mpfen, sondern ist auch in Hinblick auf die VerhĂ€ltnisse im Einzelhandel vollkommen praxisfern. Zwar verbietet die Neuregelung nur die konkrete Rekrutierung von Zeitarbeitnehmern als Streikbrecher und lĂ€sst die weitere Arbeit von […]

HDE-PrÀsident Sanktjohanser: Digitalisierung schafft BeschÀftigung

HDE-PrĂ€sident Josef Sanktjohanser forderte von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles praktikable gesetzliche Rahmenbedingungen, die der sich rasant wandelnden, digitalisierten Arbeitswelt in sinnvoller Weise gerecht werden. Mit Blick auf das Arbeitszeitgesetz kritisierte er in dieser Woche auf dem Wirtschaftsforum der SPD Regelungen, wonach ein Arbeitnehmer nach Beantwortung seiner letzten dienstlichen Mail zwingend eine elfstĂŒndige Ruhezeit einhalten muss, auch […]

45.000 neue sozialversicherungspflichtige Jobs im Handel

Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland bauen weiterhin sozialversicherungspflichtige BeschĂ€ftigungsverhĂ€ltnisse auf. Das zeigen aktuelle Zahlen der Bundesagentur fĂŒr Arbeit fĂŒr den Stichtag 31. MĂ€rz 2016. Demnach gab es in der Branche im MĂ€rz insgesamt knapp 45.000 sozialversicherungspflichtige BeschĂ€ftigungsverhĂ€ltnisse mehr als im Vorjahr. „Der Arbeitsmarkt im Einzelhandel ist stabil. Die sozialversicherungspflichtige BeschĂ€ftigung steigt weiter“, so HDE-HauptgeschĂ€ftsfĂŒhrer Stefan Genth. […]

Registrierkassen: Steuerhinterziehung unbĂŒrokratisch und wirkungsvoll bekĂ€mpfen

Bei einer öffentlichen Anhörung im Finanzausschuss des Bundestags zum Gesetzentwurf zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen setzte sich der HDE am vergangenen Montag fĂŒr zielgenaue Maßnahmen ein. „Steuerhinterziehung muss wirkungsvoll bekĂ€mpft werden. Dabei dĂŒrfen aber nicht die Unternehmen mit UmrĂŒstungsverpflichtungen belastet werden, bei denen aufgrund bereits vorhandener Absicherungen ein Steuerbetrug nicht vorkommen kann“, so […]

VerbÀnde einigen sich auf gemeinsame ADSp 2017

Nach der Neuaufnahme von Verhandlungen zur Novellierung der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp) erzielten die beteiligten VerbĂ€nde eine tragfĂ€hige Einigung fĂŒr eine Neufassung der Bedingungen unter dem Namen „ADSp 2017“. Nach der Neuaufnahme von Verhandlungen zur Novellierung der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp) zwischen dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), Bundesverband GĂŒterkraftverkehr […]

VerbÀnde einigen sich auf gemeinsame ADSp 2017

Nach der Neuaufnahme von Verhandlungen zur Novellierung der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp) erzielten die beteiligten VerbĂ€nde eine tragfĂ€hige Einigung fĂŒr eine Neufassung der Bedingungen unter dem Namen „ADSp 2017“. Nach der Neuaufnahme von Verhandlungen zur Novellierung der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp) zwischen dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), Bundesverband GĂŒterkraftverkehr […]

Kostenanstieg bei EEG-Umlage stoppen

Angesichts der heute bekanntgegebenen Erhöhung der EEG-Umlage fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) eine Reduzierung der Kosten fĂŒr die Energiewende sowie eine faire Verteilung der Belastungen. Nach der aktuellen Regelung bezahlen die Privatverbraucher und viele Handelsunternehmen einen ĂŒberproportionalen Anteil. „Der erneute Anstieg der EEG-Umlage fĂŒhrt fĂŒr den Handel im nĂ€chsten Jahr zu einer zusĂ€tzlichen Belastung von […]

Gemeinsamer Vorschlag von HDE und vzbv: Handel und Verbraucher bei Energiewende entlasten

Der Handelsverband Deutschland (HDE) und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) haben angesichts der bevorstehenden Erhöhung der EEG-Umlage einen Vorschlag entwickelt, wie Handel und Verbraucher bei den Stromkosten um 3,8 Milliarden Euro entlastet werden können. „Derzeit bezahlen der Einzelhandel und die privaten Verbraucher einen unverhĂ€ltnismĂ€ĂŸig hohen Anteil der Kosten an der Energiewende“, so Klaus MĂŒller, Vorstand des […]